Spielberichte

5. Runde: Erfolgreicher Nationalfeiertag in der Posthalle

Nach zuletzt 2 Niederlagen in Serie konnte Post SV 1 endlich wieder einen Sieg erringen. In Abwesenheit von Spielertrainer Gustavo Fernandez zeigten sich auch diesmal leider eklatante Angriffs- und Abschlussschwächen. Gestützt durch eine solide Abwehr wurde schlussendlich allerdings ein verdientes 20:18 gegen die jungen Fivers (HCS) eingefahren. Nun gilt es bis zum 6. November wieder zu alter Stärke zu finden, denn dann gilt es den etwas älteren und routinierteren Fivers 2 Punkte abzuknöpfen.

 

Post SV 1b gelang das, was 3 Tage zuvor der 1er Mannschaft verwehrt blieb. Nämlich ein Sieg gegen HSV Wien. Gegen Ende verwaltete Post SV 1b den bis zu 5 Tore großen Vorsprung geschickt, und konnte einen 2 Tore Sieg noch über die Schlusssirene retten. Endstand: 29:27

Dein Kommentar

Unsere Heimhalle

Aufgeschnappt ...

Handball auf Russisch

Russisch:

???????

Handball auf Finnisch

Finnisch: käsipallo (der Ball), käsipallo(peli) (das Spiel)

Sponsoren

Copyright (c) Post SV Wien Handball