Spielberichte

10. Runde: 17 Minuten fehlten für den Meistertitel. 28:33 gegen UWW

Mit der einzigen Niederlage der gesamten Saison in der Wiener Liga zerplatzten die Träume des POST SV vom ersten Meistertitel seit 2000. In einem sehr fair geführten Spiel lag man Minute 40 noch mit 21:17 voran ehe man Tor um Tor erhielt und auf beiden Seiten fehlerhaft und auch mit Zeitstrafen versehen agierte. Schließlich verlor man verdient mit 28:33 verlor. Nichts klappte mehr, zu sicher war man sich mit der komfortablen Führung, doch UWW war cleverer. Die nächste Saison kommt bestimmt.

Unsere Heimhalle

Aufgeschnappt ...

Handball auf Spanisch

Spanisch: balon mano

Phantom Postler

Ein Phantom Postler ist ein Spieler der vom Management als Verstärkung angekündigt wurde, jedoch selber a) nichts davon weiß, geschweige denn b) tatsächlich für den Post SV spielte. ;)

Sponsoren

Copyright (c) Post SV Wien Handball