Spielberichte

3. Runde: Knapper Sieg gegen Floridsdorf

In einer von beiden Abwehrreihen dominierten Partie konnte sich der Post SV knapp und glücklich mit 15:14 (7:7) durchsetzen. Beide Mannschaften spielten 60 Minuten mit einer 6:0-Deckung und beide Mannschaften konnten keinen effektiven Aufbau-Werfer stellen. So wurden die Tore fast ausschließlich von Kreis und Flügelspielern erzielt. Einzig das letzte Tor in diesem Spiel konnte der Aufbauspieler Gustavo Fernandez (allerdings auch aus 6 Metern) 20 Sekunden vor der Schlusssirene verbuchen. Ende gut, alles gut...

Dein Kommentar

Unsere Heimhalle

Aufgeschnappt ...

Handball auf Polnisch

Polnisch: [1] pi?ka r?czna ? pl

Handball auf Niederländisch

Niederländisch: [1] handbal ? nl

Sponsoren

Copyright (c) Post SV Wien Handball