Spielberichte

14. Runde: Nichts anbrennen lassen gegen HWW

Nichts anbrennen ließen die Postler im Match gegen den Tabellennachzügler Handball Wölfe Wien. Von einem 5:1 setzte man sich in einem Konterspile rasch auf 13:4 ab und die Partie war entschieden. Minute 40 Stand es 20:10. Der gesamte Kader kam zum Einsatz und Bernhard Oreschnik unterstrich seine tolle Saison mit weiteren 10 Toren. 34:20 der Endstand. Wichtige 2 Punkte. Am 22.4. geht es gegen UWW um 2 weiter Pflichtpunkte - und es sieht gut danach aus!

Dein Kommentar

Unsere Heimhalle

Aufgeschnappt ...

Handball auf Niederländisch

Niederländisch: [1] handbal ? nl

Handball auf Westfriesisch

Friesisch (West-): keatsen

Sponsoren

Copyright (c) Post SV Wien Handball