2018

Balaton 2018

Wie auch die letzten 11 Jahre fuhr das Team der Kampfmannschaft mit 16 Personen an den Balaton zum Beachhandball Turnier. Ehemalige Kollegen kamen aus England und Deutschland um gemeinsam Beachhandball zu spielen. Die letzten Jahre vom Erfolg und stets guten Leistungen verwöhnt, war der diesjährige Modus besonders hart. Denn nur der Gruppenerste durfte in die Kreuzspiele aufsteigen. Post 1 hatte es gleich im 2. Match mit dem letztjährigen Sieger aus Ungarn zu tun, gewann sogar einen Satz und verlor dann Unglücklich im ShootOut. Der Traum vom Halbfinale war geplatzt. Es hätte noch eine Chance via ShootOut gegeben die nicht genutzt wurde. Das Teem gewann die restlichen Matches. So belegte dieses Team mit nur einem Satzverlust den 5. Rang (aus 14.) Das zweite Team hatte es noch schwerer, denn bereits am ersten Tag gingen alle drei Gruppenspiel verloren. Am 2. Tag lief es etwas besser, doch zum Schluss blieb ein enttäuschender 11. Rang. Dennoch hat das Turnier wieder sehr sehr viel Spaß gemacht. Nächstes Jahr fix wieder!

» Hier findest du die Fotos.

Dein Kommentar

Unsere Heimhalle

Aufgeschnappt ...

Handball auf Bulgarisch

Bulgarisch: [1] ???????

Handball auf Portugiesisch

Portugiesisch:

handebol

Sponsoren

Copyright (c) Post SV Wien Handball